Kontakt

Wir stellen Ihnen gern unsere Studiengänge und die bbw Hochschule vor.
Rufen Sie uns kostenlos an.

bbw Hochschule

Leibnizstraße 11 - 13
10625 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 319 909 50
Fax: +49 (0)30 / 319 909 555

E-Mail: info@bbw-hochschule.de

Mein Studium

bbw Community

In der bbw Community können Sie sich ihre aktuelle Studienbescheinigung runterladen und finden aktuelle Neuigkeiten aus der Hochschule.


Lernportal und Webmail

Um zu den virtuellen Kursräumen zu gelangen, die ihnen Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten bereitstellen, nutzen Sie hier den Zugang zum Lernportal.

Um ihre hochschulinternen E-Mails abzurufen, nutzen Sie hier den Zugang Webmail-Client.

Career Center Jobportal

Um aktuelle Praktika- und Stellenangebote zu finden und zu unserem Career Center zu gelangen nutzen Sie als Studierende, Alumni und Firmen hier die Zugänge zu unserem Jobportal.

Suche

Campus

Alumni

Unsere Alumni sind für uns ein wichtiger Teil unserer Unternehmensgeschichte und vor allem unserer Zukunft. Sie sind unsere Absolvent*innen, sie tragen das Wissen aus ihrer Studienzeit in die Welt hinaus. Sie haben ihr Studium erfolgreich bewältigt und stehen nun im Beruf, auf den sie hier vorbereitet wurden. Darauf können wir gemeinsam stolz sein. Wir möchten, dass sich unsere Alumni mit ihrer bbw Hochschule verbunden fühlen, dass sie Verbindung mit uns halten und stolz darauf sind, hier studiert zu haben. Ziel der bbw Hochschule ist es, sich auch in Zukunft dynamisch weiterzuentwickeln und, dass Absolvent*innen eines Tages den Hochschulalltag bereichert - z.B. als Dozent*in aus der Praxis, als erfolgreiche*r Manager*in der Wirtschaft oder als Festredner*in bei einer Immatrikulationsfeier.

Unsere Absolvent*innen berichten

Ich wollte schon immer ein eigenes Unternehmen gründen, habe über Gründungsideen meine 5. SCA, eine Hausarbeit im Bachelor-Studium, geschrieben. Das hat mich nicht mehr losgelassen. Wir haben in den Study Cases viel über tragfähige Ideen, Businesspläne gelernt und mit Sparringspartnern über USPs, Markteroberungsstrategien und Kundenbedürfnisse gesprochen. Das hat mich sehr beschäftigt. Aber es war lange nicht klar, was es einmal werden könnte. Mein Mitgründer und ich, wir hatten zwar viele interessante Ideen, z. B. ein Fitnessrestaurant, haben uns aber letztlich immer gefragt, braucht das wirklich jemand? Wofür können wir uns voll und ganz begeistern? Es sollte ein Unternehmen sein, das online läuft, aber auch eins, das etwas Bedeutsameres als nur E-Commerce oder z. B. Livestyle-Produkte macht. Als wir dann irgendwann in einem 'Funpreneur-Wettbewerb‛ gemeinsam an der Idee gefeilt haben, wussten mein Mitgründer und ich, dass wir nur etwas machen wollten, das praktische Probleme löst, etwas, das für die Menschen tatsächlich relevant ist und ihr Leben verbessern kann.

Jonathan Kohl

Jonathan Kohl erzählt über seinen Weg nach dem Studium an der bbw Hochschule und von seiner Idee bis zur Gründung des eigenen Unternehmens.
weiterlesen
Für mich war Deutschland schon immer ein wunderschönes Land, das ich kennen lernen wollte und da zu studieren - ein Traum. Deshalb hatte ich schon in der Schule zwei Jahre und später drei an der Uni Deutsch gelernt. Meine Wahl war nicht auf München, sondern auf Berlin gefallen. Diese Stadt war unschlagbar günstig: Die bbw Hochschule wirkte im Internet sympathisch und hatte 2016, ein Jahr zuvor, gerade einen neuen Studiengang zum Technologie Transfer speziell für internationale Studierende aufgemacht. Da wollte ich im zweiten Durchgang unbedingt dabei sein. Dass das sogar geklappt hat, freut mich sehr und ich habe es nie bereut. Wenn ich heute zurückschaue, bin ich sehr dankbar, dass wir in unserer Hochschule so viel Unterstützung hatten - auch auf den letzten Metern vor dem Berufseinstieg. Hätte ich da nicht meine deutschen Freunde und in der Hochschule so gute Kontakte, zu ehemaligen Kolleginnen - vom Carreer Service bis zur Kanzlerin - und zu den Professorinnen und Professoren gehabt, die uns Internationals bestärkt und Mut gemacht haben, wäre ich vielleicht tatsächlich viel zu früh zurück nach Indien gefahren. Sie haben mir geholfen zu verstehen, worauf es hier ankommt.

Rutwik Godse

Rutwik Hrushikesh Godse über seinen Abschluss an der bbw Hochschule und den Weg danach
weiterlesen

Das Alumni-Netzwerk der bbw Hochschule

"Netzwerke schaden nur dem, der sie nicht hat" - nutzen Sie die Möglichkeiten des Alumni-Netzwerkes der bbw Hochschule!

Über das Alumni-Netzwerk der bbw Hochschule haben Sie die Möglichkeit, sich auch nach dem Studium mit Absolvent*innen sämtlicher Fachrichtungen auszutauschen. Ihnen werden viele aktuelle Tipps und Informationen über Wirtschaftstrends kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Werden Sie selbst Teil und damit eine Bereicherung des Hochschul-Netzwerkes! Es sind alle Absolventen und Absolventinnen herzlich eingeladen, Mitglied im Alumni-Netzwerk zu werden. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Die Funktion des Alumni-Netzwerkes hat vorrangig die Aufgabe, den Erfahrungsaustausch nach Abschluss des Studiums zu fördern sowie Berufsperspektiven und Jobvakanzen aufzuzeigen. Außerdem wird durch die Anbindung an die bbw Akademie auch über Möglichkeiten für eine lebenslange - auch berufsbegleitende - Weiterbildung informiert.

Immobilien-Alumni-Netzwerktreffen

Unter dem Motto "Meet again, Networking, Karriereplanung, gute Gespräche" hat Prof. Lucht, Studiengangsleiter der Immobilienstudiengänge, das Immobilien-Alumni-Netzwerktreffen ins Leben gerufen. Diese neue Veranstaltungsformat findet regelmäßig zwei mal im Jahr statt. Geladen sind alle Absolvent*innen und aktuell Studierende der Bachelorstudiengänge Immobilienmanagement und der Masterstudiengänge Real Estate Project Management, Unternehmer*innen der Immobilienbranche sowie Professor*innen und Lehrbeauftragte der Hochschule. Höhepunkt der Veranstaltungen sind Keynote-Speaker der Branche und natürlich die anschließende Netzwerkveranstaltung mit Getränken und Snacks. Die Veranstaltung kam bei allen Teilnehmer*innen super an. So haben aktuell Studierende die Chance mit Absolvent*innen ins Gespräch zu kommen, Kontakte zu knüpfen und sich zu vernetzten. Ziel ist es eine immer größe Community aufzubauen und miteinander stets im engen Kontakt und Austausch über aktuelle Themen zu stehen.

Interessante Wege - so kann's gehen

Die meisten steigen bei Unternehmen ein, so wie z.B. einige gründen eigene Firmen und stellen dann ehemalige Kommiliton*innen ein. Andere starten bei ihren Praktikumsfirmen und hin und wieder bleibt auch mal ein*e Absolvent*in direkt an unserer Hochschule oder bewirbt sich auf eine offene Stelle im bbw, wo er oder sie z.B. das Marketing oder Forschungsprojekte aktiv unterstützen.

Schön ist, wenn unsere Alumni wieder in die Hochschule zurückkommen - wie beim unserem letzten Recruiting Career Day.

  • So war z.B. die Firma Seniovo GmbH von unserem ehemaligen Studierenden Jonathan Kohl dabei. Er ist Inhaber eines Unternehmens, das auf barrierefreie Umbaumaßnahmen spezialisiert ist. Dafür hat er gleich drei ehemalige Kommiliton*innen angestellt und sucht weitere neue Mitarbeiter*innen.
  • Oder Andreas Flechs, er ist als ehemaliger Studierender der Wirtschaftswissenschaften bei der TECIS AG eingestiegen und hat seinen Chef gewonnen, genau hier Nachwuchskräfte für den Finanzdienstleistungsbereich zu suchen.
  • Auch Janis Künkler war unser Studierender. Er koordiniert jetzt für das Start-up Zenjob Studierende und Absolvent*innen passend zu offenen Aushilfsjobs und Praktika, wo Unternehmen schnell zuverlässige Unterstützung brauchen.

Warum Mitglied im Alumni-Netzwerk der bbw Hochschule werden?

Das Alumni-Netzwerk soll vor allem dabei helfen, persönliche Netzwerke zu schaffen oder zu erweitern. Es wendet sich an Absolvent*innen, Dozent*innen sowie Mitarbeiter*innen der bbw Hochschule. Sie werden zu besonderen Veranstaltungsangeboten der Hochschule eingeladen, wozu beispielsweise Recruiting-Tage, Existenzgründungsseminare und Firmenpräsentationen zählen.
Ebenfalls informieren wir über interessante Messen und aktuelle Trends der einzelnen Wirtschaftsbranchen. Selbstverständlich haben Sie jederzeit Gelegenheit, diese Plattform durch Ihr Know-how zu bereichern. Wir versuchen sukzessiv das Angebot und die Serviceleistungen zu erweitern. Wenn Sie nach Abschluss Ihres Studiums nicht in unser ALUMNI-Netzwerk aufgenommen werden möchten, teilen Sie uns dies bitte per Mail ( alumni-netz@bbw-hochschule.de) mit.
Darüber hinaus freuen wir uns über konstruktive Vorschläge oder Ergänzungswünsche: alumni-netz@bbw-hochschule.de
Die Verwaltung des Netzwerkes liegt beim Career Service der bbw Hochschule.