Kontakt

Wir stellen Ihnen gern unsere Studiengänge und die bbw Hochschule vor.
Rufen Sie uns kostenlos an.

bbw Hochschule

Leibnizstraße 11 - 13
10625 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 319 909 50
Fax: +49 (0)30 / 319 909 555

E-Mail: info@bbw-hochschule.de

Mein Studium

Online Campus

Um zum Informationssystem der bbw Hochschule zu gelangen,das Ihnen Auskunft über Vorlesungen, Räume, Prüfungen und Noten gibt, nutzen Sie hier den Zugang zum Online Campus.

Lernportal

Um zu den virtuellen Kursräumen zu gelangen, die ihnen Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten bereitstellen, nutzen Sie hier den Zugang zum Lernportal.

Career Center Jobportal

Um aktuelle Praktika- und Stellenangebote zu finden und zu unserem Career Center zu gelangen nutzen Sie als Studierende, Alumni und Firmen hier die Zugänge zu unserem Jobportal.

Suche

Zu Gast beim Deutschen Arbeitgebertag 2019

DeutscherArbeitgebertag19_7

Vorträge, Reden und Randgespräche sind für die bbw Hochschule wichtiger Seismograph für die Zukunft

Der Arbeitgebertag 2019 des Bundesverbandes Deutscher Arbeitgeber (BDA) stand am 12.11.2019 in Berlin unter dem Motto "Brücken bauen - Zukunft gestalten". Weil dies auch für die bbw Hochschule besonders wichtig ist, war der Rektor unserer bbw Hochschule, Prof. Dr.-Ing. Gebhard Hafer unter den Gästen. "Wenn es darum geht, Deutschland zukunfts- und wetterfest zu machen, werden vielfältige Brücken und Innovationen für die Hochschulen - wie unsere - gebraucht, um Impulse setzen zu können."

Veranstaltungen wie der Deutsche Arbeitgebertag mit Reden und Vorträgen, aber auch vielen Gesprächen am Rande mit wichtigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, seien ein guter Seismograph für die Weiterentwicklung der Wirtschaft, der Bildungslandschaft und der Passfähigkeit der eigenen Hochschulstrategien. Diese jederzeit genau im Blick zu haben, sei für eine Hochschule der Wirtschaft zwar in jeder Wirtschaftsphase unverzichtbar, aber besonders jetzt von Bedeutung, nachdem die "Wirtschaftsweisen ihre Prognose für das Wachstum der deutschen Wirtschaft zuletzt gesenkt hatten und täglich neue Herausforderungen für Unternehmen und künftige Fach- und Führungskräfte diskutiert würden", so Prof. Hafer. Besonders positiv nahm er die Forderung von BDA-Chef Ingo Kramer, dem Präsidenten der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) an die Bundesregierung auf, in eine Bildungsoffensive zu investieren. Positiv sei auch die bereits in der vergangenen Woche vom Deutschen Bundestag beschlossene steuerliche Förderung für Forschung und Entwicklung. Daneben könnte auch die förderfähige Vergabe von Forschungsaufträgen ab 1.1.2020 besonders kleinen und mittelständischen Unternehmen zu Gute kommen, die keine eigenen Forschungskapazitäten hätten. Davon verspreche sich die bbw Hochschule z.B., dass die Studierenden im hochschuleigenen fib-Forschungsinstitut die Unternehmen noch umfangreicher dabei unterstützen könnten, ihre betrieblichen Forschungsaufgaben umzusetzen.

Beim Deutschen Arbeitgebertag 2019 traten neben dem gerade wiedergewählten BDA-Präsidenten Ingo Kramer auch die Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel, der Bundeswirtschaftsminister, Peter Altmeier und weitere prominente Vertreter aus Politik und Wirtschaft auf. Das bbw war mit Frau Dr. Auerbach über die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Bildungswerke ADBW mit einem Stand vertreten.

Impressionen

Welches Studium passt zu mir?