Kontakt

Wir stellen Ihnen gern unsere Studiengänge und die bbw Hochschule vor.
Rufen Sie uns kostenlos an.

bbw Hochschule

Leibnizstraße 11 - 13
10625 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 319 909 50
Fax: +49 (0)30 / 319 909 555

E-Mail: info@bbw-hochschule.de

Mein Studium

bbw Community

In der bbw Community können Sie sich ihre aktuelle Studienbescheinigung runterladen und finden aktuelle Neuigkeiten aus der Hochschule.


Lernportal und Webmail

Um zu den virtuellen Kursräumen zu gelangen, die ihnen Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten bereitstellen, nutzen Sie hier den Zugang zum Lernportal.

Um ihre hochschulinternen E-Mails abzurufen, nutzen Sie hier den Zugang Webmail-Client.

Career Center Jobportal

Um aktuelle Praktika- und Stellenangebote zu finden und zu unserem Career Center zu gelangen nutzen Sie als Studierende, Alumni und Firmen hier die Zugänge zu unserem Jobportal.

Suche

Eco-Good-Award erstmals auch an einer Berliner Hochschule

Eco-Good-Award
Foto Copyright: HNEE/Florian Reischauer

Im Frühjahr 2022 geht der Eco-Good-Award bereits in seine fünfte Runde. Studierende der bbw Hochschule sind aufgerufen, sich mit ihren Projekten, die Impulse für eine gesellschaftliche, unternehmerische oder politische Veränderung in Sachen Umweltbewusstsein setzen und den gelungenen Transfer aus der Lehre in die Anwendung zeigen, einzubringen.

Seit dem Jahr 2018 wird der Award an Studierende der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde vergeben, nun zum ersten Mal auch parallel an der bbw Hochschule in Berlin. Gefragt sind laufende Projektideen, die im Rahmen des Studiums entstanden sind und zugleich Impulse für gesellschaftliche Veränderungen in Sachen Umweltbewusstsein setzen. Die Palette der möglichen Themen erstreckt sich von Transport über Beschaffungsrichtlinien bis hin zum Konsum von Lebensmittel. So setzte sich in diesem Jahr ein Projekt durch, das sich mit nachhaltiger Beschaffung befasste, im vergangenen Jahr ging der Award ein Team, das eine Clean-Fleet-Strategie für ein mittelständisches, regionales Unternehmen entwickelte, im Jahr davor wurde ein Projekt ausgezeichnet, das sich der Verschwendung von Lebensmitteln widmete.

Zugelassen sind sämtliche Themen, die sich mit dem verantwortungsvollen Umgang mit Energie und Material, Wasser, Abfall, biologischer Vielfalt und Emissionen befassen und eine eindeutige Relevanz für den Alltag von Privatpersonen oder Organisationen zeigen.

Der Award wird durch das Zentrum für nachhaltige und innovative Konzeptionen zur Förderung des Guten Lebens ( www.zenikplus.de) verliehen. Er ist mit 300 Euro dotiert und wird mit der jeweils zum Sommersemester an der bbw Hochschule verliehen. In der Jury sitzen Prof. Dr. Thoralf Buller als Initiator, Prof. Dr. Alexander Conrad und Prof. Dr. Armin Thoma. Darüber hinaus werden in jedem Jahr Gastjuror:innen aus der Wissenschaft und/oder Praxis zur Unterstützung eingeladen. In diesem Jahr überreichte Benjamin Raschke, Fraktionsvorsitzender Bündnis90/Grüne im Brandenburger Landtag, den Award.

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Prof. Dr. Thoralf Buller
thoralf.buller@bbw-hochschule.de

Weitere Informationen zu zenikplus: Das Zentrum für nachhaltige und innovative Konzeptionen zur Förderung des Guten Lebens als Zentrum der angewandten Forschung hat sich neben Forschung und Lehre vor allem dem Transfer in die unternehmerische Alltagswirklichkeit verschrieben. Es betreibt niedrigschwellige, angewandte Forschung, welche mit geringen Mitteln und in relativ kurzer Zeit umzusetzen ist. Insbesondere wird eine Übersetzung des Gelernten in kleinen Projekten durch Studierende innerhalb eines Semesters angestrebt. Das Center zenikplus wird durch Prof. Dr. Alexander Conrad seitens der HNEE und Prof. Dr. Thoralf Buller seitens der bbw Hochschule geleitet.

Welches Studium passt zu mir?