Kontakt

Wir stellen Ihnen gern unsere Studiengänge und die bbw Hochschule vor.
Rufen Sie uns kostenlos an.

bbw Hochschule

Leibnizstraße 11 - 13
10625 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 319 909 50
Fax: +49 (0)30 / 319 909 555

E-Mail: info@bbw-hochschule.de

Mein Studium

bbw Community

In der bbw Community können Sie sich ihre aktuelle Studienbescheinigung runterladen und finden aktuelle Neuigkeiten aus der Hochschule.


Lernportal und Webmail

Um zu den virtuellen Kursräumen zu gelangen, die ihnen Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten bereitstellen, nutzen Sie hier den Zugang zum Lernportal.

Um ihre hochschulinternen E-Mails abzurufen, nutzen Sie hier den Zugang Webmail-Client.

Career Center Jobportal

Um aktuelle Praktika- und Stellenangebote zu finden und zu unserem Career Center zu gelangen nutzen Sie als Studierende, Alumni und Firmen hier die Zugänge zu unserem Jobportal.

Suche

Buchvorstellung "Creative Industry Management" von Prof. Dr. Malte Behrmann

Buchvorstellung Prof. Malte Behrmann Gruppenbild

Am Abend des 28. Oktobers stellte Prof. Dr. Malte Behrmann, Ankerprofessor Master Management of Creative Industries, erstmalig sein Buch "Creative Industry Management" vor. Die Buchvorstellung fand im Haus der Wirtschaft statt und wurde mit einer spannenden Podiumsdiskussion abgerundet. Zunächst begrüßte Ursula Schwill, Kanzlerin der bbw Hochschule, die anwesenden Gäste. Es folgte der Vortrag und die Lesung durch Prof. Dr. Malte Behrmann bezüglich seines neu erschienenen Buches.



Malte Behrmann: "Das Buch ist revolutionär im Bezug auf das branchenübergreifende Verständnis."

Die Podiumsdiskussion zum Thema Management in der Kultur- und Kreativwirtschaft angesichts des digitalen Wandels wurde mit einer kurzen Vorstellungsrunde der anwesenden Diskussionsteilnehmer eröffnet. Teil der Runde war auch Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates. Jeannine Koch, Geschäftsführerin von MediaNet Berlin/Brandenburg war ebenfalls vor Ort, um über spannende Themen in der Kultur- und Kreativwirtschaft zu diskutieren. Bernd-Wolfgang Weismann vom Ministerialrat und Haleh Esbak von Jascheroff, Modedesignerin und Gründerin der Plattform mycuraya.com, leisteten ebenfalls Ihren Beitrag zu der Diskussionsrunde. Neben Themen wie der Auslegung des Digitalisierungsbegriffes und der Nachhaltigkeit in der Kulturbranche, endete die Diskussion durch den Beitrag von Haleh Esbak von Jascheroff mit dem Thema des ganzheitlichen Wohlbefindens. Olaf Zimmermann nahm dieses Thema auf und beendete die Podiumsdiskussion mit den Worten: "Im Endeffekt geht es ja auch in der Kreativ- und Kulturwirtschaft darum, sein ganzheitliches Wohlbefinden zu steigern".

Ab Januar 2022 ist das Buch "Creative Industry Management" im Handel erhältlich und ebenfalls zum Ausleihen in der Bibliothek der bbw Hochschule zu finden.

Impressionen

Welches Studium passt zu mir?