Kontakt

Wir stellen Ihnen gern unsere Studiengänge und die bbw Hochschule vor.
Rufen Sie uns kostenlos an oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin.

Rückruf vereinbaren

Hinweis zum Datenschutz: Wir sind sehr darum bemüht, all unseren Kunden und Besuchern unserer Webseite einen ausgezeichneten Service zu bieten. Dazu gehört auch der Schutz Ihrer Daten. Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

bbw Hochschule

Leibnizstraße 11 - 13
10625 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 319 909 50
Fax: +49 (0)30 / 319 909 555

E-Mail: info@bbw-hochschule.de

Mein Studium

Online Campus

Um zum Informationssystem der bbw Hochschule zu gelangen,das Ihnen Auskunft über Vorlesungen, Räume, Prüfungen und Noten gibt, nutzen Sie hier den Zugang zum Online Campus.

Lernportal

Um zu den virtuellen Kursräumen zu gelangen, die ihnen Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten bereitstellen, nutzen Sie hier den Zugang zum Lernportal.

Career Center Jobportal

Um aktuelle Praktika- und Stellenangebote zu finden und zu unserem Career Center zu gelangen nutzen Sie als Studierende, Alumni und Firmen hier die Zugänge zu unserem Jobportal.

Suche

Wirtschaftsingenieurwissenschaften - Bachelor of Science

Digital Industry 4.0 - Wirtschaftsingenieurwesen

Studienprofil

Fakten

  • Abschluss- bezeichnung

    Bachelor of Science

  • Fachgruppe

    Wirtschaftsingenieurwissenschaften

  • Studienform

    Berufsbegleitend
    Vollzeit

  • Studienstart

    Wintersemester
    Sommersemester

  • Dauer

    8 Semester (bbgl.)
    6 Semester (VZ)

  • ECTS

    180

  • Standorte

    Berlin

  • Sprache

    Deutsch

  • Kosten

    Vollzeitstudium:
    36 Raten à EUR 470,00 (EUR 16.920,00)

    Berufsbegleitendes Studium:
    48 Raten à EUR 352,50 (EUR 16.920,00)

Bachelor
(Bachelor of Science)

Die immer schnellere Vernetzung von Wirtschaftsräumen, Unternehmen und Konsumenten ist ein zentraler Trend des beginnenden 21. Jahrhunderts. In diesem Prozess spielt die effektive Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine eine immer wichtigere Rolle. Ausschlaggebend sind dabei die fortschreitende Individualisierung, zunehmende Produktvielfalt sowie immer zahlreichere Dienstleistungsangebote.

In fast allen Wirtschaftsbereichen wird mit Maschinen und Systemen gearbeitet, deren möglichst effektiver Einsatz für den Unternehmenserfolg von entscheidender Bedeutung ist. Vor diesem Hintergrund wird es immer wichtiger, wirtschaftliches Grundverständnis mit technischem Basiswissen zu verbinden, um Geschäftsmodelle gestalten und Prozesse bewerten, steuern und optimieren zu können.

Wirtschaftsingenieure haben sehr gute Berufschancen in produzierenden Unternehmen, Software- und Internetunternehmen und auch in der Logistikbranche. Unser Studiengang verbindet fundiertes Wissen mit Praxiserfahrungen im Bachelor of Science (B.S.) und qualifiziert die Studierenden für eine Vielzahl anspruchsvoller Positionen.


Das Studienkonzept ist mit dem Verband Verkehr und Logistik Berlin und Brandenburg e.V. abgestimmt und durch diesen evaluiert.

Das Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

Studienbeginn
Vollzeitstudium: 1. April und 1. Oktober | Berufsbegleitendes Studium: 1. März und 1. September
Dauer des Vollzeitstudiums
3 Jahre bzw. 6 Semester - 1.800 Stunden | Pro Studienjahr sind ca. 6 Wochen Urlaub vorgesehen.
Dauer des berufsbegleitenden Studiums
4 Jahre bzw. 8 Semester - 1.800 Stunden
Das berufsbegleitende Studium findet in Berlin an zwei Abenden pro Woche von 18:00 - 21:15 Uhr
und an zwei Samstagen pro Monat von 08:30 - 17:30 Uhr statt.

Studieninhalte

Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsberechtigung

  • Abitur bzw. Fachhochschulreife oder
  • nach § 11 Berliner Hochschulgesetz:
  • ein für das Studium geeigneter Berufsabschluss mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung oder
  • Abschluss als Meister/in, Staatlich geprüfter Techniker/in, Staatlich geprüfter Betriebswirt/in
Technische Voraussetzungen
Für die Betreuung via eLearning-Plattform ist der Zugang zu einem internetfähigen Computer Voraussetzung.

Für Internationale Bewerber
Deutsches Sprachzeugnis: Sprachniveau C1 nach Gemeinsamem Europäischem Referenzrahmen

Perspektiven nach dem Studium

Wirtschaftsingenieure kommen dort zum Einsatz, wo im Verkauf technische Details verdeutlich oder in der Entwicklung Kosten gedeckelt werden müssen. "Dem Ingenieur ist nichts zu schwör" - dieses Motto gilt am ehesten für Wirtschaftsingenieure aufgrund ihrer interdisziplinären Ausbildung. Mit ihrem kaufmännisch-naturwissenschaftlichen Hintergrund arbeiten sie vor allem an den Schnittstellen zwischen Technik und Wirtschaft. In der Entwicklung sind sie beispielsweise für die Auswahl von ökonomisch vielversprechenden Vorhaben verantwortlich oder definieren Funktionen und Qualitätsstandards neuer Produkte. Im Marketing und Vertrieb definieren sie welche Kundensonderwünsche überhaupt technisch realisierbar sind - und zu welchem Preis.

In Teams planen und optimieren Wirtschaftsingenieure Betriebsabläufe in allen Funktionsbereichen von Unternehmen wie beispielsweise in der Automobilindustrie, Maschinenbau, Elektrotechnik, IT-Branche, Umwelttechnik, Medizintechnik oder Bauwesen. Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit stehen damit im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Sie denken und agieren übergreifend, berücksichtigen Aspekte aus der Logistik ebenso wie aus der Produktion und dem Marketing. Nicht nur technisches Verständnis, sondern auch kaufmännisches Wissen zeichnet sie aus.
Aufgrund dieser umfassenden Kompetenzen sind sie in betrieblichen Hierarchien häufig im Management angesiedelt. In Firmen des Mittelstands überblicken sie den gesamten betrieblichen Ablauf und sind prädestiniert für Aufgaben der Geschäftsleitung.

Spezialisierung - Digitalisierung

Die Spezialisierung Digitalisierung beschäftigt sich im Kern mit der Industrialisierung 4.0. Bei dieser zeigt sich, dass die Wirtschaftsinformatik und die Informatik selbst immer mehr Konsequenzen für und Wirkung auf die Produktqualität und Produktionsprozesse haben. Das Wirtschaftsingenieurwesen ist also ein ideales Studium, um sich auf diesen Trend der Digitalisierung von Produkten vorzubereiten. Im Zeitalter von unterschiedlichsten SmartProdukten und einer voranschreitenden Ausdehnung des Internet of Things gilt es Mitarbeiter mit fächerübergreifenden Fähigkeiten zu gewinnen um in diesem digitalen Wettbewerb bestehen zu können. Dabei ist gutes analytisches Denken ebenso wichtig wie Kenntnisse in der Produktion, der Betriebswirtschaft und Informatik.

Professoren

Überzeugt? Dann gleich Studienvertrag laden!

Laden Sie sich jetzt die Bewerbungsunterlagen für diesen Studiengang als pdf herunter!

Studiengang teilen

Weitere Informationen

Finanzierung und Förderung

Finanzierung und Förderung

Informationen zu Finanzierung und Förderung.

erfahren Sie mehr

Geprüfte Qualität

Die bbw Hochschule ist durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert und durch die FIBAA systemakkreditiert.

erfahren Sie mehr

Studieren in Berlin

Weil Berlin die beste Stadt für junge Leute in Europa ist!

erfahren Sie mehr