Kontakt

Wir stellen Ihnen gern unsere Studiengänge und die bbw Hochschule vor.
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns.

Rückruf vereinbaren

bbw Hochschule

Leibnizstraße 11 - 13
10625 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 319 909 50
Fax: +49 (0)30 / 319 909 555

E-Mail: info@bbw-hochschule.de

Mein Studium

Online Campus

Um zum Informationssystem der bbw Hochschule zu gelangen,das Ihnen Auskunft über Vorlesungen, Räume, Prüfungen und Noten gibt, nutzen Sie hier den Zugang zum Online Campus.

Lernportal

Um zu den virtuellen Kursräumen zu gelangen, die ihnen Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten bereitstellen, nutzen Sie hier den Zugang zum Lernportal.

Webmail

Um ihre hochschulinternen E-Mails abzurufen, nutzen Sie hier den Zugang Webmail-Client.



Suche

Campus

Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium wurde 2011 von der Bundesregierung eingeführt. Davon können Studierende sowie Förderer gleichermaßen profitieren. Das einkommensunabhängige Stipendium beträgt 300 Euro monatlich - 150 Euro davon stellen private Förderer, wie zum Beispiel Unternehmen, Stiftungen, Verbände oder Privatpersonen, zur Verfügung. Die restlichen 150 Euro pro Monat zahlt der Bund.

Das Deutschlandstipendium an der bbw Hochschule

Studierenden wird durch die Förderung ein finanzieller Freiraum geschaffen, der es ihnen ermöglicht, sich besser auf das Studium konzentrieren zu können. Die Förderer hingegen lernen künftige Fach- und Führungskräfte frühzeitig kennen, sichern sich somit einen Wettbewerbsvorteil und leisten zudem noch einen Dienst an der Gesellschaft. Bei der Vergabe eines Deutschlandstipendiums spielen nicht nur hervorragende Leistungen im Studium oder in der Schule eine Rolle, sondern auch soziales und gesellschaftspolitisches Engagement. Chancen hat auch, wer zielbewusst Hindernisse auf seinem persönlichen Lebensweg überwindet. Die Förderung erfolgt in der Regel für mindestens ein Studienjahr, ist einkommensunabhängig und wird nicht auf das BAföG angerechnet. Förderungsfähig sind neben einem Erststudium grundsätzlich auch ein Zweit- oder Ergänzungsstudium sowie Masterstudiengänge.

Informationen für Förderer

Weshalb sollten Sie Förderer werden?

Egal ob kleiner Betrieb, großes Unternehmen, Stiftung, Verein oder Privatperson - Ihr Engagement für bestens ausgebildeten akademischen Nachwuchs, der bereit ist für sich und andere Verantwortung zu übernehmen, ist eine lohnende Zukunftsinvestition:

  • Treten Sie frühzeitig in Kontakt mit unseren jungen Topkräften und grenzen Sie sich dadurch von der Konkurrenz ab
  • Bauen Sie Ihr regionales Netzwerk stärker aus - durch die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft könnten neue Kundenbeziehungen oder sogar zusätzliche Kooperationen, wie gemeinsame Forschungsprojekte entstehen
  • Erhalten Sie wertvolle Impulse, zusätzliches Know-how und einen entscheidenden Innovationsschub durch den Austausch mit unseren akademischen Nachwuchskräften und setzen Sie persönliche Anreize, z.B. in Form von projektbezogenen wissenschaftlichen Arbeiten, Praktika oder Mentoring-Programmen
  • Präsentieren Sie sich als attraktiver Arbeitgeber und profitieren Sie vom Imagegewinn
  • Unterstützen Sie mehr Bildungsgerechtigkeit und motivieren Sie begabte junge Menschen, die Herausragendes leisten, auf Ihrem Weg
  • Helfen Sie mit, eine neuartige Stipendienkultur zu entwickeln und somit auch zukünftig die Position des Wissenschafts- und Wirtschaftsstandortes Deutschland im internationalen Wettbewerb zu festigen

So können Sie Förderer werden

Die eine Hälfte des Stipendiums übernehmen Sie als privater Förderer und die andere Hälfte wird vom Bund getragen. Somit können Sie mit mindestens 150 Euro und der Bund mit zusätzlichen 150 Euro leistungsstarke und gesellschaftlich engagierte Studierende der bbw Hochschule mit mindestens 300 Euro pro Monat finanziell entlasten.

Alle Studierenden der bbw Hochschule sind förderberechtigt. Fördern können Sie Studierende einer Fachrichtung oder eines Studienganges Ihrer Wahl. Bei der Stipendienvergabe zählen herausragende Leistungen, gesellschaftliches und soziales Engagement und auch die Überwindung besonderer Hürden in der Bildungsbiografie.

Notwendig ist eine schriftliche Fördervereinbarung zur Übernahme eines Stipendiums, die an die bbw Hochschule zu senden ist.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Welches Studium passt zu mir?