Kontakt

Wir stellen Ihnen gern unsere Studiengänge und die bbw Hochschule vor.
Rufen Sie uns kostenlos an.

bbw Hochschule

Leibnizstraße 11 - 13
10625 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 319 909 50
Fax: +49 (0)30 / 319 909 555

E-Mail: info@bbw-hochschule.de

Mein Studium

bbw Community

In der bbw Community können Sie sich ihre aktuelle Studienbescheinigung runterladen und finden aktuelle Neuigkeiten aus der Hochschule.


Lernportal und Webmail

Um zu den virtuellen Kursräumen zu gelangen, die ihnen Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten bereitstellen, nutzen Sie hier den Zugang zum Lernportal.

Um ihre hochschulinternen E-Mails abzurufen, nutzen Sie hier den Zugang Webmail-Client.

Career Center Jobportal

Um aktuelle Praktika- und Stellenangebote zu finden und zu unserem Career Center zu gelangen nutzen Sie als Studierende, Alumni und Firmen hier die Zugänge zu unserem Jobportal.

Suche

bbw Hochschule unterstützt ukrainische Studierende ihr Studium fortzuführen

Ukraine digital

Durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine stehen Studierenden und Lehrenden aktuell vor besonderen Herausforderungen. Viele ukrainische Hochschulen können ihr Studienprogramm nicht mehr vollständig anbieten, da durch den Krieg Infrastrukturen und Gebäude zerstört wurden und sich Studierende wie Lehrende auf der Flucht oder beim Militärdienst befinden.

Um die ukrainischen Hochschulen bei der Aufrechterhaltung ihres Lehrangebots zu unterstützen und Studierenden trotz der Einschränkungen durch den Krieg eine Perspektive auf einen Studienabschluss zu bieten, fördert der DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Programmlinie "Ukraine digital: Studienerfolg in Krisenzeiten sichern".

Die bbw Hochschule hat hierbei Drittmittel im DAAD-Programm "Ukraine digital" eingeworben, welche ukrainischen Studierenden der Partnerhochschule Ukrainian State University of Railway Transport (UkrSURt) ermöglichen soll, ihr Studium fortzusetzen. Für das kommende Wintersemester werden rund 65 ukrainische Studierende der UkrSURt mit einem Stipendium gefördert. Damit soll ein Beitrag dazu geleistet werden, dass die Studierenden ihr Studium trotz des Krieges weiterhin fortführen und finanzieren können. Auch Lehrende der ukrainischen Partnerhochschule erhalten finanzielle Mittel, um den Unterricht digital gestalten und fortsetzen zu können.

" Internationale akademische Kooperationen und Zusammenhalt sind in diesen schwierigen Zeiten bedeutsamer denn je. Die Studierenden und Lehrenden unserer ukrainische Partnerhochschule UkrSURt sowohl finanziell, als auch mit unseren digitalen Kompetenzen zu unterstützen und zu stärken, ist für unsere Hochschule eine besondere Aufgabe", so Prof. Rafflenbeul, Professor der bbw Hochschule und Vorsitzender der Auswahlkommission zur Vergabe der Stipendien.

Weitere Informationen:

Welches Studium passt zu mir?