Kontakt

Wir stellen Ihnen gern unsere Studiengänge und die bbw Hochschule vor.
Rufen Sie uns kostenlos an.

bbw Hochschule

Leibnizstraße 11 - 13
10625 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 319 909 50
Fax: +49 (0)30 / 319 909 555

E-Mail: info@bbw-hochschule.de

Mein Studium

bbw Community

In der bbw Community können Sie sich ihre aktuelle Studienbescheinigung runterladen und finden aktuelle Neuigkeiten aus der Hochschule.


Lernportal und Webmail

Um zu den virtuellen Kursräumen zu gelangen, die ihnen Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten bereitstellen, nutzen Sie hier den Zugang zum Lernportal.

Um ihre hochschulinternen E-Mails abzurufen, nutzen Sie hier den Zugang Webmail-Client.

Career Center Jobportal

Um aktuelle Praktika- und Stellenangebote zu finden und zu unserem Career Center zu gelangen nutzen Sie als Studierende, Alumni und Firmen hier die Zugänge zu unserem Jobportal.

Suche

Neue Kanzlerin an der bbw Hochschule

07.10.2021

Anfang Oktober hat Ursula Schwill als neue Kanzlerin der bbw Hochschule ihr Amt angetreten.

Ursula Schwill Kanzlerin der bbw Hochschule

An der Seite des Rektors und der drei Prorektor:innen verantwortet Ursula Schwill die Leitung der Verwaltung und den Haushalt der Hochschule. Ursula Schwill kommt von der IB Hochschule für Gesundheit und Soziales. Dort war sie von Oktober 2019 bis September 2021 Vizepräsidentin für Wirtschaft und Weiterbildung.

Umfangreiche Wirtschaftserfahrung und Expertise bringt die studierte Betriebswirtin aus verschiedenen Leitungsfunktionen in Bereichen Marketing, Vertrieb, Personal und Controlling mit. In der Zeit von 2009 bis 2018 war Ursula Schwill in unterschiedlichen Verantwortungsbereichen der Technischen Hochschule Brandenburgs tätig, u.a. als Leiterin des Zentrums für Durchlässigkeit und Diversität und als Leiterin der Geschäftsstelle Duales Studium Land Brandenburg. 2018 bis 2020 verantwortete sie die Regionalleitung Mitte/Nord beim Internationalen Bund - GIS gGmbH. Parallel zu ihren leitenden Tätigkeiten war Ursula Schwill in der Lehre und als selbstständige Beraterin aktiv. Die gebürtige Westfälin ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Zum Amtsantritt wünschte Christian Amsinck, der Vorsitzende des Hochschulkuratoriums der bbw Hochschule und Hauptgeschäftsführer der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg, der neuen Kanzlerin viel Erfolg. Er sagte: "Die Unternehmen der Region brauchen Nachwuchsfach- und Führungskräfte, die an der bbw Hochschule in hoher akademischer Qualität und besonders praxisnah ausgebildet werden. Mit Frau Schwill konnte die bbw Hochschule eine erfahrene Wirtschaftsexpertin gewinnen, die über umfassende Branchenkenntnisse und ein weitreichendes Netzwerk in der Bildungsbranche verfügt. Ich freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit."

Ursula Schwill: "Bildung mit zu gestalten, ist meine Berufung. Ich freue mich sehr darauf, meine Kenntnisse und Fähigkeiten in die bbw Hochschule einbringen zu können und die Studierenden auf dem Weg zum akademischen Abschluss mit dem erfahrenen und kompetenten Team der Verwaltung zu begleiten."

Der Rektor der bbw Hochschule, Prof. Dr.-Ing. Gebhard Hafer, begrüßte die neue Kanzlerin und sagte: "Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, mit Frau Schwill eine fachlich so kompetente Kollegin an Bord zu holen und unsere Hochschule mit ihren langjährigen Erfahrungen in der Wissenschaft für die zukünftigen Herausforderungen zu stärken."

Im September dieses Jahrs hatte Schwills Vorgängerin, Heide Traemann, ihr Amt als Kanzlerin nach vier Jahren niedergelegt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

---------------------------------------------------------------------

Die bbw Hochschule ist die Hochschule der Wirtschaft für die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg. Mit rund 1.200 Studierenden gehört sie zu den größten privaten, staatlich-anerkannten Hochschulen in Berlin und Brandenburg. Sie wird getragen von der bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH, einem Unternehmen des Bildungswerks der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg (bbw Gruppe). An der Seite der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) versteht sich das bbw und damit auch seine Hochschule als Bildungspartner der regionalen Wirtschaft. Das besonders wirtschaftsnahe und zunehmend internationale Studienprogramm ist auf ihren Fachkräftebedarf zugeschnitten. Es umfasst hauptsächlich wirtschafts-, wirtschaftsingenieur- und ingenieurwissenschaftliche Bachelor- und Master-Studiengänge - auch in englischer Sprache - die in Vollzeit, berufsbegleitend und dual absolviert werden können. Über ihr hochschuleigenes Forschungsinstitut und die An-Institute realisiert die bbw Hochschule anwendungsorientierte auftrags- und drittmittelgeförderte Forschungsprojekte.

Pressekontakt:

Laura Wilke, Leiterin Hochschulmarketing, Tel.: 030 3199095-23, E-Mail: laura.wilke@bbw-hochschule.de