Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier.
Newsletter März-April 2021
Das bewegt uns!
Liebe Hochschulleitung, Professoren, Professorinnen, Kollegen und Kolleginnen,

hiermit erhalten Sie den zweiten internen Newsletter des Jahres 2021. Es sind erneut alle Neuigkeiten und Infos für Sie zusammengefasst. Sollten Sie relevante Themen für die Erstellung des nächsten Newsletters haben, senden Sie diese gerne an die Emailadresse: marketing@bbw-hochschule.de. Der nächste Newsletter wird Ende Juni 2021, erscheinen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. :)
Neues aus der bbw Hochschule!
Immatrikulationsfeier im Online-Format
Bild folgt

Aufgrund des weltweit zunehmenden Infektionsgeschehens wurden die Begrüßungsfeiern erstmalig vollständig als Online-Format durchgeführt. Am 8. April wurden die nationalen Studierenden in Empfang genommen. Am darauffolgenden Tag wurden die internationalen Studierenden begrüßt.

Rund ein Drittel der neu-immatrikulierten Studierenden starten ihren Bachelor bei uns, die anderen zwei Drittel streben einen Masterabschluss an. Die angehenden Bachelorant*innen verteilen sich auf die Studiengänge Gesundheitsmanagement, Immobilienmanagement und Modemanagement. Unsere Studienstarter, welche bereits einen Bachelor absolviert haben und bei uns ihren Masterabschluss anstreben, starten ihr Studium in den Studiengängen International Technology Transfer Management, Strategic Management in Logistics und Management of Creative Industries.
...erfahren Sie mehr
Digitale Welcome Days
Bild folgt

Das International Office organisierte wie gewohnt auch zum diesjährigen Sommersemesterstart für die internationalen Studienanfänger der bbw Hochschule ein Willkommensprogramm. In Zeiten von Covid-19 bietet das International Office den Studierenden eine digitale Alternative mit einigen grundlegenden Informationen, nützlichen Seminaren und einem Event an, um ihr Studium mit positiven Impressionen zu starten. Neben einer Einführung zum Thema "Living and studying in Berlin" - wichtige Informationen zum Studium und Leben in Berlin, konnten sich die internationalen Studierenden auf eine Veranstaltung zur Sensibilisierung für kulturelle Besonderheiten in Deutschland und auf eine digitale Sightseeingtour durch Berlin freuen! Zu guter Letzt hatten die Studierenden die Möglichkeit an einem Info Event mit dem Schwerpunkt Akademische Standards in Deutschland: Wie man in Deutschland erfolgreich studiert teilzunehmen.

Wir sind froh, trotz der weiterhin herausfordernden Lage, auf die Welcome Days nicht verzichten zu müssen und unsere Studierenden auch am anderen Ende der Welt auf besondere Art und Weise begrüßen zu können.
...erfahren Sie mehr
Dritter Start des Studienkollegs
Vor rund einem Jahr ist das bbw Studienkolleg zum ersten Mal bei uns an der bbw Hochschule gestartet. Mitte März 2021 begrüßten wir zum dritten Mal die Teilnehmer*innen für das Studienkolleg.

Wir freuen uns über fünf Teilnehmer*innen aus Bangladesch, Indien, Afghanistan, Nigeria und Russland, die den T-Kurs des Studienkollegs absolvieren. Der Fokus des T-Kurses liegt auf den Inhalten Physik, Mathe und Chemie, was bedeutet, dass die Teilnehmenden in der Regel ein anschließendes Studium im Ingenieurs-Bereich anstreben. Zusätzlich zu dem gewählten Schwerpunkt werden Sprachkompetenzen gelehrt sowie fachspezifische Grundkenntnisse und Methoden erworben und individuelle Lernstrategien entwickelt.
...erfahren Sie mehr
Neuer Professor im Immobilienmanagement mit internationaler Expertise
Bild folgt

Zum Sommersemester begrüßt die bbw Hochschule Prof. Dr. Sven Schmedes als neuen Professor für Immobilienmanagement und Grundlagen der Bautechnik. Prof. Dr. Schmedes ist gelernter Architekt und Experte für internationales Projektmanagement, insbesondere für den indischen Immobilienmarkt und Sportstättenbau. Nach seiner Tätigkeit als Niederlassungsleiter für gmp International in Dubai und anschließend als Partner für Foster + Partners in London und Indien, gründete Schmedes 2009 die Firma "German Project Management India" in Mumbai. Das Büro ist verantwortlich für das Projektmanagement sowohl für deutsche als auch für indische Bauherren. Im Bereich der Lehre war Prof. Schmedes zuvor in Hamburg an einer Hochschule als Professor tätig, bevor es ihn in die Metropole Berlin gezogen hat.
...erfahren Sie mehr
Neue Professorin für International Technology Transfer Management
Bild folgt

Im April begrüßte die bbw Hochschule Prof. Dr. Phil Najla Shafigi als neue Professorin für International Technology Transfer Management im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen. Bevor sie zur bbw Hochschule kam, war sie als Dozentin und Forscherin an der Asia Pacific University of Technology and Innovation sowie am Lincoln University College in Malaysia tätig. Prof. Shafigi hat sich in der Forschung und ehre verschiedener Kurse im Bereich Betriebs- und Volkswirtschaftslehre in den Dual-Degree-Programmen (UK, Malaysia) engagiert. Außerdem arbeitete Prof. Shafigi als Business Development Manager (EduFront) und betreute mehrere Kooperationen zwischen asiatischen und mittelöstlichen Universitäten in den Bereichen Wirtschaft, Management und Food & Beverages Industries.


...erfahren Sie mehr
Neue bbw-Community
Bild folgt
Text folgt
Total Supplier Management:
Workshop & Studie
Am 4. März fand der nunmehr 14. Total Supplier Management-Workshop mit über 100 Teilnehmenden aus dem gesamten Bundesgebiet statt. Der Workshop wurde erstmalig online durchgeführt und gemeinsam vom BME der Region Berlin/Brandenburg und der bbw Hochschule ausgerichtet.

Prof. Robert Dust, Professor für International Technology Transfer Management, begrüßte die zahlreichen Teilnehmer*innen und gab in seinem Vortrag einen Überblick über die Möglichkeiten und den Mehrwert, ein ganzheitliches und präventives Lieferantenmanagement mit innovativen und digitalisierten Methoden weiterzuentwickeln. Dabei wurden Tools des Business Analytics für ein Lieferantenrisikomanagement vorgestellt.

Die aktuelle Studie "Total Supplier Management - Risikoprävention durch Digitalisierung im Lieferantenmanagement" untersucht, inwieweit die Digitalisierung des Lieferantenmanagements bereits heute einen Mehrwert für Unternehmen liefert. Wie können mit intelligenten Analyseverfahren frühzeitig kritische Lieferanten identifiziert und nachhaltige Maßnahmen initiiert werden? Es wird aufgezeigt, welchen Beitrag ein digitalisiertes Lieferantenmanagement zur Risikoprävention in heutigen und zukünftigen Partnernetzwerken leisten kann.
...erfahren Sie mehr
Ankerprofessor Medien- und Eventmanagement
Text folgt
Das PUSH Startup Center der bbw Hochschule
Text folgt
Gründer des Monats März: Jonathan Kohl
Der Alumnus der bbw Hochschule Jonathan Kohl hat ein Unternehmen gegründet, welches die moderne digitale Welt mit einem sehr privaten menschlichen Thema verbindet und damit mal eben Teile des Pflege- und Immobilienmarktes in Deutschland revolutioniert. Die Rede ist von der Seniovo GmbH. Nachdem er in seinem privaten Umfeld miterlebt hat, wie anstrengend es für Angehörige ist, für einen Pflegebedürftigen Unterstützung und vor allem möglichst lange ein Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen, war die Gründungsidee für Seniovo.de geboren. Seniovo hilft Pflegebedürftigen dabei, länger zu Hause zu wohnen. Als One-Stop-Lösung für barrierefreies Umbauen beantragt Seniovo dabei Pflegekassenzuschüsse, übernimmt die Planung, Angebotserstellung und den Umbau von Wohnumfeld-Verbesserungen - alles aus einer Hand.
...erfahren Sie mehr
Gründer des Monats April:
Bild folgt
Text folgt
Impressum:
bbw Hochschule
Träger: bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
Geschäftsführer:
Dr. Sascha J. Flemnitz, Kerstin Kehl
Handelsregister:
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, HRB 38757