Kontakt

Wir stellen Ihnen gern unsere Studiengänge und die bbw Hochschule vor.
Rufen Sie uns kostenlos an.

bbw Hochschule

Leibnizstraße 11 - 13
10625 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 319 909 50
Fax: +49 (0)30 / 319 909 555

E-Mail: info@bbw-hochschule.de

Mein Studium

Webmail

Um ihre hochschulinternen E-Mails abzurufen, nutzen Sie hier den Zugang Webmail-Client.


Lernportal

Um zu den virtuellen Kursräumen zu gelangen, die ihnen Arbeitsmaterialien und Lernaktivitäten bereitstellen, nutzen Sie hier den Zugang zum Lernportal.

Career Center Jobportal

Um aktuelle Praktika- und Stellenangebote zu finden und zu unserem Career Center zu gelangen nutzen Sie als Studierende, Alumni und Firmen hier die Zugänge zu unserem Jobportal.

Suche

Transfermanager (m/w/d) Health Reality Lab Network - Reallabor für digitale Gesundheitsanwendungen

Das vom fib der bbw Hochschule geleitete HLaN Konsortium www.hlan.network sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen zweiten Transfermanager (auch in Teilzeit). In dem vom BMWI bis 2021 geförderten HLaN Projekt werden aktuell schon über 50 deutsche Health Startups unterstützt, nachhaltige Geschäftsmodelle im deutschen und europäischen Gesundheitswesen etablieren zu können. Dazu werden diese im smart Support mit passenden Partnern z.B. Krankenkassen, Kliniken oder Arbeitgebern über intelligentes Match Making verbunden. Im smart Evaluation werden wiss. Studien zum Nachweis der Versorgungswirkung und Nutzenwahrnehmung finanziert und umgesetzt. Im smart Connect steht allen HLaN Partnern ein technischer Hub mit App Integration zur Verfügung der die sichere nutzergesteuerte Datenübertragung nach IHE FHIR HL7 Standard zu aktuellen Versorgungs- und Forschungsplattformen, Gesundheitsakten und den künftigen elektronischen Patientenakten ermöglicht.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Aufbau und kontinuierlicher Ausbau des HLaN Partner Netzwerkes mit Startups, Arbeitgebern, Leistungserbringern und Krankenkassen sowie etablierten Plattformen und Produktanbietern im deutschen und europäischen Gesundheitswesens.
  • Gewinnung geeigneter Arbeitgeber in Zusammenarbeit mit den Unternehmerverbänden Berlin-Brandenburg
  • Gewinnung geeigneter Kassenpartner in Zusammenarbeit mit ingef und ITSG sowie überregionalen Kassenverbänden und Arbeitsgemeinschaften.
  • Gewinnung und Beratung von geeigneten Startup Partnern in Zusammenarbeit mit dem BV Deutsche Startups und Vermittlung von Pilotpartnerschaften.
  • Gewinnung geeigneter Plattformen und Produktanbieter in den Bereichen Versorgungs- und Forschungsplattformen, Arzt und Krankenhausinformations-systeme, Medizintechnik, Pharma und el. Patientenakten als HLaN Akteure.
  • Ausbau und Vermarktung der Startup Ausstellung im HLaN Showroom (HIS)
  • Ausbau und Vermarktung der smart Connect Demonstratoren und Lösungen
  • Unterstützung der smart Evaluation Studien
  • Aufbau, Ausbau und kontinuierliche Pflege der HLaN Präsenz im Internet.
  • Öffentliche Darstellung und Vermarktung des HLaN Projektes in sozialen Netzwerken, Medien, der Presse sowie auf nationalen und internationalen Konferenzen und Messen.
  • Kommunikation mit Partnern aus Europa und der Bundes- und Landespolitik
  • Wissenschaftliche Publikation von Methoden und Projektergebnissen

Wir möchten Sie kennenlernen, wenn:


  • Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium nachweisen können
  • Sie gut in der deutschen Startup Szene vernetzt sind
  • Sie über tiefe Kenntnisse des Gesundheitswesens verfügen
  • Sie über Erfahrungen bei der öffentlichen und informellen Kommunikation mit Politik, Wirtschaft und Wissenschaft verfügen.

Wir bieten Ihnen:

  • herausfordernde und vielfältige Aufgaben im überaus dynamischen Umfeld der Digitalisierung im Gesundheitswesen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene
  • einen Arbeitsplatz als wissenschatlichen Mitarbeiter in Berlin-Charlottenburg in einem kleinen engagierten, kollegialen Team im fib Forschungsinstitut der bbw Hochschule
  • attraktive Vergütung in Anlehnung an den TVöD E12


Das bbw setzt sich für die Beschäftigung von Frauen und die Förderung von mehr Vielfalt im Unternehmen ein. Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund sind deshalb erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr.-Ing. Thomas P. Zahn, (Mail: thomas.zahn@bbw-hochschule, Tel. 030 3199095-16) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angaben zu Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung bis spätestens 06.01.2020.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per mail an fib@bbw-hochschule.de.