Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier.
Newsletter September-Oktober 2019
Das bewegt uns!
Liebe Hochschulleitung, Professoren, Professorinnen, Kollegen und Kolleginnen,

hiermit erhalten Sie den fünften internen Newsletter diesen Jahres. Es sind erneut alle Neuigkeiten und Infos kurz und knapp für Sie zusammengefasst. Sollten Sie relevante Themen für die Erstellung des nächsten Newsletters haben, senden Sie diese gerne an die Emailadresse: marketing@bbw-hochschule.de. Der nächste Newsletter wird Ende Dezember erscheinen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. :)
Neues aus der bbw Hochschule!
CHE-Ranking - unsere Top-Bewertungen sind gutes Argument für bbw Hochschule
Fast alle Studiengänge der Fachgruppen Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwissenschaften habenden Spitzenrang in den Kategorien "Abschlüsse in angemessener Zeit" erhalten. Bei den Wirtschaftswissenschaften gibt es außerdem einen Spitzenplatz für die Masterstudiengänge "Managementof Creative Industries" und "Strategic Management in Logistics" in der Kategorie " Internationale Ausrichtung Master". Quer durch die bewerteten Studiengänge beider Fachbereiche kann unsere Hochschule auch eine Top-Platzierung in der wichtigen Kategorie "Studienorganisation" vorweisen.
...erfahren Sie mehr
Neuer Praxis-Beirat für Medien- und Eventmanagement zum Wintersemester
Der Bachelor-Studiengang "Medien- und Eventmanagement" der bbw Hochschule begrüßt nach seinem Profil-Update zum aktuellen Semesterstart einen neuen Beirat. Die 13 Unternehmenspartner des Beirats sind erfahrene Player, die in der Medien- und Eventbranche bereits auf die digitale Wertschöpfung setzen, sich von der Mitarbeit frische Talente und Ideen für Ihre Firmen erhoffen, vor allem aber ihr Wissen an die nächste Generation von Medien- und Eventmanagern weitergeben möchten. Sie kommen u.a. aus Online- und Offlinemedien - Print, TV, Radio - aus Agenturen, dem Management von Großunternehmen und aus dem klassischen Eventmanagement.
...erfahren Sie mehr
Neuer Fachgruppenleiter im Bereich Wirtschaftsingenieurwissenschaften
Am 1. Oktober 2019 hat Prof. Dr.-Ing. Uwe Kaschka die Fachgruppenleitung im Bereich Wirtschaftsingenieurwissenschaften von Prof. Dr.-Ing. Gebhard Hafer übernommen. Neben seiner neuen Verantwortung als Fachgruppenleiter ist Prof. Kaschka weiterhin als Ankerprofessor für den Masterstudiengang International Technology Transfer Management für unsere Studierenden da.
...erfahren Sie mehr
2. HLaN Match-Making im Health Innovation Space
Die Mitarbeiter des Health Reality Lab Network (HLaN) Projektes am fib Forschungsinstitut organisierten mit großartiger Unterstützung durch den UVB am 01.10.2019 ein weiteres individuelles Match-Making-Event im Health Innovation Space (HIS). Dieses Mal gab es sechs Start-up Pitches und eine angeregte Round Table Diskussion mit 20 etablierten Unternehmen der Region zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement. Mit über 40 Teilnehmenden fand das Format großen Zuspruch und bildet nun den Auftakt für weitere themenbezogene Matching-Events zwischen innovativen Start-ups und etablierten Arbeitgebern der Region.
...erfahren Sie mehr
Auftakt zum WS 2019/20: 45 Berufstätige beginnen ihr Studium an der bbw Hochschule
Mit einem Glas Sekt und vielen guten Wünschen wurden 45 Berufstätige in ihr Bachelor-Studium an der bbw Hochschule immatrikuliert. Seit Anfang September werden die Mitarbeiter*innen von großen Firmen wie Siemens, Vattenfall oder Otis aber auch mittelständischen und kleineren Unternehmen regelmäßig an zwei Tagen in der Woche und einmal monatlich am Wochenende nach der Arbeit in die Hochschule kommen, damit sie in vier Jahren ihr Bachelor-Zeugnis in Empfang nehmen können.
...erfahren Sie mehr
Welcome Days der Internationals
Auch in diesem Jahr organisierte unser International Office für die neuen internationalen Studierenden ein Drei-Tage-Erlebnis-Programm. Neben der Immatrikulationsveranstaltung, wurden die internationalen Studierenden zu einer Informationsveranstaltung zum Studium an unserer Hochschule und zum Leben in Deutschland empfangen. Im Anschluss an die Immatrikulationsfeier gab es ein tolles Get-Togther im Vonder Club, um die Ecke der Hochschule, wo sich die Internationals mit den Nationals austauschen und gegenseitig kennenlernen konnten. Ein ganz besonderes Highlight war die City Tour in Begleitung des International Offices. Damit bot die bbw Hochschule ihren internationalen Studierenden einen erlebnisreichen Start ins neue Wintersemester und insgesamt ein abwechslungsreiches Programm zum Aufwärmen.
...erfahren Sie mehr
Immatrikulationsveranstaltung Vollzeit und dual
Im Anschluss an die im September stattgefundene Immatrikulation unserer diesjährigen berufsbegleitend Studierenden folgte am Dienstag, den 08. Oktober 2019, die Begrüßungsfeier der Vollzeit- und dual Studierenden unserer Bachelor- und Masterstudiengängen. Über 300 nationale und internationale Neuankömmlingen wurden im Haus der Wirtschaft in Empfang genommen. Sowohl der Rektor der bbw Hochschule, Prof. Dr.-Ing. Gebhard Hafer, die Kanzlerin, Heide Traemann, der Studienleiter, Prof. Dr. Thoralf Buller, Geschäftsführer der Hochschulträgergesellschaft bbw Akademie, Dr. Andreas Forner, als auch die Ankerprofessoren, die Mitarbeiter des Hochschulteams, das Studierendenparlamanet sowie das International Office waren vor Ort um die neuen Studierenden willkommen zu heißen und sich bei ihnen vorzustellen.
...erfahren Sie mehr
Unsere neuen Professoren zum Wintersemester 2019
Mit Beginn des Wintersemesters 2019/20 begrüßt die bbw Hochschule vier neue Professoren. Bereits im September überreichte Prof. Dr.-Ing. Gebhard Hafer, Rektor der bbw Hochschule, Prof. Dr. Michael Jasniak und Prof. Dr. Claudia Nagel die Berufungsurkunden zu ihren neuen Tätigkeiten. Zwei weitere Professoren, Prof. Dr. Ingo Schünemann und Prof. Dr. Lukas Rafflenbeul, wurden im Rahmen der Immatikualtionsveranstaltung am 08. Oktober berufen.
...erfahren Sie mehr
Toxic Lunch - Branchentalk mit Prof. Buller
Am 16. Oktober fand der erste Toxic Lunch der bbw Hochschule statt. Toxic Lunch ist ein neues Format, zu dem Prof. Buller, Studienleiter der bbw Hochschule, Führungskräfte verschiedener Branchen in der Mittagspause in die bbw Hochschule einlädt und diese ihm zu bestimmten Thesen Rede und Antwort stehen. Unter dem Motto "Branchentalk: zwei Sessel, ein Gast, Fragen, Antworten, Brezeln und Fassbrause" begrüßte Prof. Buller Herrn Oliver Huckschlag, Regionalleiter von EDEKA. Eine Stunde lang äußerte sich Oliver Huckschlag im Talk zu den Thesen 'Go the extra mile? Go the last mile instead ...' und 'Handel ist Wandel - noch nie so sehr wie heute' und beantwortete im Anschluss an den Talk Fachfragen aus dem Publikum.

...erfahren Sie mehr
Rail Digital Mobility User Conference 18.-20.9.2019 in Annaberg-Buchholz
Prof. Dr.-Ing. Joachim Dörfler hat für die bbw Hochschule an der Rail Digital Mobility User Conference 18.-20.9.2019 in Annaberg-Buchholz teilgenommen. Bereits zum zweiten Mail hat der Forschungscampus für innovative Bahntechnologien "Smart Rail Connectivity Campus" und das "DB Living Lab" zu einer Konferenz mit Ausstellung und Vorführungen ins Erzgebirge, nach Annaberg- Buchholz, eingeladen. An diesem Standort ist in den letzten beiden Jahren in Kooperation mit der DB Erzgebirgsbahn, der TU Chemnitz, der Stadt Annaberg-Buchholz und weiteren Partnern ein Labor als Test- und Experimentierfeld für Forschung und Entwicklung sowie Erprobung innovativer Bahntechnologien im Bereich der Automatisierung und Digitalisierung entstanden. Bereits am Vorabend der internationalen Tagung konnte eine Weltpremiere der Öffentlichkeit vermeldet werden. Auf dem Bahnhof Schlettau /Erzgeb. bewegte sich ein Zug wie von Geisterhand über die Gleise. Der Laborzug "Lucy" vom weltweit tätigen Technologiekonzern "THALES" absolvierte eine Aus- und Einfahrt auf der Versuchsstrecke zwischen Annaberg und Schwarzenberg, ferngesteuert mit der neuen Mobilfunktechnologie 5G. Weltweit geschah dies das erste Mal. Vorgesehen ist perspektivisch eine Ausrüstung der gesamten Teststrecke (24 km) mit 5G Antennen. So stand auch der erste Konferenztag im Zeichen innovativer Bahntechnologien. In 20 Workshops mit internationaler Beteiligung wurden ca. 35 Themen bearbeitet, welche dann am darauffolgenden Konferenztag ausgewertet und gemeinsam diskutiert wurden. Anschließend konnten im Rahmen der Konferenz Innovationen im Praxiseinsatz gezeigt werden, wie neue Stellwerkstechniken, z.B. das erste digitale Stellwerk (DSTW) weltweit am Bahnhof Annaberg-Süd, innovative fahrzeugseitige und streckenseitige Ortung, Einsatz von Drohnen, automatisches Rangieren, teleoperiertes Fahren mittels Datenfunk und Vieles mehr. Jeder kam auf seine Kosten und konnte eine Vielfalt neuer Eindrücke gewinnen. Die bbw Hochschule war durch Prof. Dr.-Ing. Joachim Dörfler vertreten, der die Zeit nutzte, mit zahlreichen Fachleuten und Verantwortlichen zu sprechen, um neue Ausbildungsinhalte insbesondere für das duale Studium "Leit- und Sicherungstechnik" perspektivisch zu gewinnen.

Unsere neuen Kolleginnen
Im Oktober begrüßen wir gleich drei neue Kolleginnen an der Hochschule.

Tapati Nobis ist seit dem 15. Oktober als Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Prof. Kaschka tätig. Da die Studierendenzahl unser ITTM Studierenden stetig zunimmt und somit auch der Betreuungs- und Beratungsaufwand steigt, wird sie insbesondere in diesem Bereich Prof. Kaschka unterstützen.

Janine Stier, Bachelor-Absolventin der bbw Hochschule, ist seit dem 15. Oktober als Mitarbeiterin der Studierendenkanzlei tätig. Als neues Teammitglied von Frau Stahr kümmert sie sich um die administrativen Aufgaben in der Studierendenkanzlei und um die Beratung von Interessenten und Studierenden.

Theresa Schneider ist seit dem 15. Oktober als Mitarbeiterin im International Office tätig. Unter der Leitung von Frau Wolff ist es ihre Aufgabe, sich um die Belange der internationalen Studierenden sowie Interessenten zu kümmern. Frau Schneider wird dabei flexibel in den Bereichen eingesetzt und unterstützen.

Wir heißen alle drei Kolleginnen ganz herzlich Willkommen und wünschen Ihnen in einen angenehmen Start. Schön, dass Sie jetzt da sind!


Abschied von Frau Freitag und Frau Wrobel
Während sich eine Tür öffnet, schließt sich eine Andere. Ende September und Oktober mussten wir leider gleich von zwei geschätzen Kolleginnen Abschied nehmen.

Ende September hat uns Franziska Freitag aus dem Planungsmanagement leider verlassen. Sie war insgesamt ein Jahr unter der Leitung Frau Jahn in dem Bereich tätig und hat diesen mit ihrer guten Arbeit bereichert.

Ebenfalls aus dem Planungsmanagement haben wir schweren Herzens Elke Wrobel im Oktober verabschiedet. Frau Wrobel hatte am 30. Oktober 2019 ihr 15. jähriges Jubiläum am bbw gefeiert. Davon war sie über 8 Jahre bei uns an der Hochschule im Planungsmanagement tätig. Mit ihr verlässt uns eine kompetente Kollegin und geschätzte Freundin.

Beide Kolleginnen haben die Hochschule auf eigenen Wunsch verlassen und werden sich neuen Aufgaben widmen. Wir wünschen Frau Freitag und Frau Wrobel auf ihrem weiteren beruflichen Werdegang alles Gute und danken für die gemeinsame Zusammenarbeit und erfolgreichen Jahre.

Unsere Teamleistung - ein Dank an alle!
Manch einer hat es vielleicht mitbekommen. Über zwei Monate war die Studierendenkanzlei krankeitsbedingt nur noch mit Katharina Stahr besetzt. In der wichtigsten Zeit des Jahres für uns als Hochschule eigentlich eine Katastrophe. Trotz der unglaublichen hohen Zahl an Anmeldungen, Interessenten, Beratungsgesprächen und administrativen Aufgaben hat Frau Stahr immer motiviert die Fahne für ihren Bereich hochgehalten und war stets mit gewohntem Ehrgeiz und Leidenschaft bei der Sache. Bei ihrer Arbeit wurde sie täglich nach Kräften durch alle Kollegen und Bereiche unterstützt, jeder half wo er konnte. Wir hatten ein Ziel und haben dies zu keiner Zeit aus den Augen verloren. Das Ergebnis mit insgesamt 382 Immatrikulationen in Vollzeit, dual und berufsbegleitend kann sich sehen lassen - eine ganz tolle Team-Leistung von uns allen! Danke an alle, die diesen Erfolg erst möglich gemacht haben.

4. Immobilien-Alumni-Netzwerktreffen | Save the Date!
Keynote-Speaker:

  • Kai Wegner, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen der CDU/ CSU-Bundestagsfraktion und Landesvorsitzender der Berliner CDU
  • Prof. Dr. Bernd Kochendörfer, Gründer und Geschäftsführer, KVL Bauconsult GmbH
  • Jan Dorwardt, Geschäftsführer und Leiter der Niederlassung Berlin BNP Paribas Real Estate

19. November 2019 | 18 Uhr bei: KVL Bauconsult GmbH | Spichernstr. 2 | 10777 Berlin

Re-Akkreditierungverfahren unserer Hochschule
Am 27. September haben wir als Hochschule die Information bekommen, dass das Verfahren zu unserer Re-Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat eröffnet wurde. Verantwortlich für das Verfahren ist Frau Maiwald vom Wissenschaftsrat, mit der unser Rektor Prof. Hafer schon im Kontakt getreten ist, um einen Termin für den zweitägige Vorort-Besuch des Weissenschaftsrates zu vereinbaren. Der Termin soll perspektivisch im Februar 2020 erfolgen. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden!

AcademyFIVE - Neues Campus Management System für die Hochschule
Jeder Verwaltungsmitarbeiter kann ungefähr 200 Geschichten darüber erzählen, wie unser aktuelles Campus Management System ANTRAGO ihn/sie im Stich gelassen hat und auf einmal gar nichts mehr ging. Teilweise sah man tagelang in traurige Gesichter, weil die Technik nicht so wollte wie wir. Diese Zeiten sind aber hoffentlich bald vorbei. Unser Kollege Lars Löwe, verantwortlicher Mitarbeiter für die Betreuung unseres CMS, hat sich lange für ein neues System eingesetzt und nun endlich Erfolg gehabt. Der Vertrag mit ANTRAGO ist zum 31. Dezember 2019 gekündigt und das neue CMS - AcademyFIVE - wird zum 01. Januar 2020 eingeführt werden. AcademyFIVE wird unter anderem durch Hochschulen wie die Quadriga, Akkon-Hochschule, IB-Hochschule, macromedia, Universität St. Gallen, Cologne Business School, Steinbeis Hoschule und viele mehr seit Jahren genutzt.

In Vorbereitung auf die Implementierung von AcademyFIVE stehen aktuell mehrere Kick-Off Termine mit den Ansprechpartnern von AcademyFive an, um das Projektmanagement und To-Dos so transparent wie möglich zu gestalten und alle Kollegen, die damit arbeiten müssen, zu sensiblisieren und abzuholen. In der Übergangsphase werden zunächst das alte und neue System gepflegt werden müssen, bis das Neue vollständig implemetiert und einsatzbereit ist. Aber wenn es soweit ist, verspricht sich die Hochschule eine hohe Effizienz und Zeitersparnis im Gebrauch bei der täglichen Arbeit.

Unser Dank gilt an dieser Stelle Herrn Löwe, sowie unserer Geschäftsführung Dr. Andreas Forner und Kerstin Kehl - die uns damit wieder Hoffnung und Licht am Ende des Tunnels geben!

Tbilisi Silk Road Forum 2019
Auf Einladung der Regierung von Georgien nahm Prof. Hafer vom 22.10. bis 23.10.2019 am Tbilisi Silk Road Forum 2019 teil. Die Silk Road (Seidenstrasse) umfasst verschiedene Korridore von China nach Europa. Das Forum beschäftigt sich mit dem Ausbau und der Modernisierung von Transportinfrastruktur, mit Transport Connectivity, mit Innovation driven growth - Artificial Intelligence und mit der Bildung von Silk Road Knowledge corridors. Forschungsfragen zur Seidenstrasse bilden laut Beschluss des Akademischen Senats der bbw Hochschule bedeutende Schwerpunkte für die Masterstudiengänge Strategic Management in Logistics, International Technology Transfer Management und Management of Creative Industries. An dem weltweit führendem Forum unter Schirmherrschaft des Premierministers von Georgien nehmen Experten aus allen Ländern entlang der Seidenstrasse teil, u.a. alle Transportminister sowie Vertreter der Weltbank, Asian Development Bank (ADB) und European Investment Bank (EIB).

Anstehende Termine
05.11.2019 Informationsabend mit Prof. Dr. Kirch an der bbw Hochschule
08.11.2019
Absolventenfeier im Maritim proArte
19.11.2019 4. Immobilien-Alumni-Netzwerktreffen mit Prof. Dr. Lucht und Keynote-Speaker Kai Wegner, der CDU
03.-04.12.2019 Wissenschaftliche Seminar in Hubertusstock
Ansprechpartner
Kanzlerin
Frau Heide Traemann
Tel.: +49 (30) 3199095-11
Fax: +49 (30) 3199095-55
Email: heide.traemann@bbw-hochschule.de
Laura Wilke
Leitung Hochschulmarketing
Frau Laura Wilke
Tel.: +49 (30) 3199095-23
Fax: +49 (30) 3199095-55
Email: laura.wilke@bbw-hochschule.de
Impressum:
bbw Hochschule
Träger: bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
Geschäftsführer:
Dr. Andreas Forner, Kerstin Kehl
Handelsregister:
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, HRB 38757