Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » News

5 Jahre bbw Hochschule - Festveranstaltung im Berliner Haus der Wirtschaft

Freitag , 04.05.2012

Anlässlich des 5-jährigen Bestehens der bbw Hochschule Berlin hat heute im Haus der Wirtschaft ein Festakt stattgefunden. Mehr als 100 Gäste aus Politik und Wirtschaft, darunter Staatssekretär Dr. Knut Nevermann aus der Senatswissenschaftsverwaltung und der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. (UVB), Christian Amsinck, hoben in ihren Festreden die Bedeutung der bbw Hochschule für die Wirtschaft und die Hochschullandschaft der Region hervor. Sie lobten das Kooperationsmodell zwischen traditionsreicher staatlicher Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) und der jungen privaten, staatlich anerkannten bbw Hochschule, die ein wichtiger Erfolgsfaktor ist und dies auch in der folgenden Entwicklungsetappe bleiben soll - z. B. bei der Etablierung des wirtschaftswissenschaftlichen Masterprogramms.

Herr Amsinck lobte anlässlich des Jubiläums einen UVB-Hochschulpreis für leistungsstarke bbw Studierende in Höhe von 7.500 Euro aus. Damit sollen einmal jährlich Studierende mit herausragenden Leistungen in ihrem Jahrgang ausgezeichnet werden. "Mit diesem Preis wollen wir überragende Studierende fördern und Studierende für ihre Arbeit auszeichnen ... ihnen einen weiteren Ansporn geben... Denn exzellente Mitarbeiter/-innen, die an Hochschulen ausgebildet werden, sind eine Voraussetzung dafür, dass unsere Unternehmen innovativ und wettbewerbsfähig sind", betonte er.

Die aktuellen Absolventen der bbw Studiengängen und die ersten Anwärter auf diesen UVB-Hochschulpreis, wie drei studiengangs- oder sogar jahrgangsbeste Absolventen erhielten im Anschluss daran ihre Bachelorzeugnisse aus den Händen des bbw Vorstandsvorsitzenden, Stefan Schönholz, und der Geschäftsführerin der bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH (der Trägergesellschaft der bbw Hochschule), Ingrid Menten. Einige Absolventen bleiben der bbw Hochschule sogar erhalten, sie streben den Masterabschluss an.

Die Redner des Festaktes beschrieben aus ihrer Perspektive die Entwicklung der Hochschule in den vergangenen 5 Jahren zu einer "Hochschule der Wirtschaft für die Wirtschaft", zu einer Hochschule mit starkem Praxisbezug, hohem akademischem Anspruch und einer besonders engen Verbindung zu den Studierenden, die inzwischen aus aller Welt kommen. Der Geschäftsführer des bbw Bildungswerks der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg, Dr. Andreas Forner, nannte in einer beeindruckenden Liste 47 Länder der Welt, aus denen Studierende aktuell an der bbw Hochschule eingeschrieben sind. Damit sei die bbw Hochschule "in gewisser Weise schon ein global player", freute er sich. Dr. Forner bedankte sich bei der UVB für die besondere Wertschätzung, die ein jährlicher Hochschulpreis bedeutet und für die bisherige Begleitung der Hochschulentwicklung. Er bedankte sich bei den Kooperationspartnern der Wirtschaft, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, beim bbw Hochschulbeirat, dem gesamten Hochschulteam und den Studierenden - er würdigte alle Beteiligten an der Gründungs- und Etablierungsphase der bbw Hochschule. Besonderer Dank ging dabei an den Kanzler der Hochschule, Jürgen Weiß, der praktisch "noch vor dem Gründungsurknall" den Grundstein für den heutigen Erfolg der bbw Hochschule gelegt habe. Er dankte auch den bisherigen Rektoren, Gründungsrektor Prof. Dr. Gerhard Hörber und seinem Amtsnachfolger, Prof. Dr. Herbert Grüner, für ihren profilgebenden Einfluss und die erfolgreiche, gute Zusammenarbeit.

Als neuer Rektor der bbw Hochschule erhielt heute Prof. Dr. Gebhard Hafer die Amtskette. Er übernimmt nun die Verantwortung für die akademische Seite der Hochschulentwicklung. In seiner Abschiedsrede wünschte Prof. Dr. Grüner der bbw Hochschule und ihren Studierenden für die Zukunft Mut und viel Erfolg auf dem Weg zu neuen Zielen.

Galerie:

Zoom

Zoom

Zoom

Zoom

Zoom

Zoom

Zoom

Zoom

Zoom

Zoom

Zoom

Zoom

Zoom

Zoom



Zurück

Kontakt

bbw Hochschule

bbw Hochschule
Leibnizstraße 11-13
10625 Berlin
E-Mail:
info@bbw-hochschule.de
FAX:
0 30 3 19 90 95 55

© copyright 2011-2015 bbw Hochschule

Kontakt

Newsletter

Wir schicken Ihnen gern unseren monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter zu. Damit erhalten Sie die neuesten Informationen aus der bbw Hochschule.

Sie haben nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
* = Pflichtfeld

Ihre Daten:





Einverständniserklärung: *



Kontakt

SIE HABEN FRAGEN? WIR BERATEN SIE GERNE

Vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit uns.
Wir stellen Ihnen unsere Studiengänge und die bbw Hochschule
Berlin gerne vor.

Sie haben nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!
* = Pflichtfeld

Ihre Daten:












Einverständniserklärung: *